AGB

 

  1. Geltung der AGB

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Bestellungen mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite, www.mobileparts.ch, abgeschlossen werden.

1.2 Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, sobald die Bestellung online bestätigt wird.

Für Distanzkäufe, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Sie werden dem Kunden schriftlich mit der Auftragsbestätigung zugestellt. Falls ein Kunde in solchen Fällen nicht mit den AGB einverstanden ist, kann er sein Rücktrittsrecht in Anspruch nehmen, siehe Ziffer 5.3.

  1. Preise und Sonderangebote

2.1 Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung werden für den privaten Endverbraucher inbegriffen dargestellt. Für Kundengruppen wie z.b. Fachhändler oder Grosshändler werden die Preise im Shop exkl. Mehrwertsteuer angezeigt. Versandkosten (CH und Liechtenstein) werden erst beim Bezahlvogang ersichtlich.

2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

2.3 Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

  1. Lieferbedingungen und Gefahrenübergang

3.1 Lieferung physischer Waren erfolgt innerhalb der Schweiz, Liechtenstein und der EU.

3.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, für die Schweiz und Liechtenstein 1 bis 2 Werktage. Bei Lieferungen in die EU beträgt die Lieferzeit zwischen 5 und 10 Werktagen.

3.3 Falls die Bestellung nicht innerhalb der oben erwähnten Frist (siehe Ziffer 3.2) eintrifft, ist der Kunde verpflichtet dies umgehend dem Kundendienst von Mobileparts, mitzuteilen.

3.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die mobileparts GmbH zu Teillieferungen berechtigt.

3.5 Die Gefahr geht zum Käufer über, sobald die Ware seitens Mobileparts GmbH dem Transporteur übergeben wird. Für Lieferungen die verzögert werden oder nicht mehr ausgeführt werden können, kann die Mobileparts GmbH nicht verantwortlich gemacht werden. Dies gilt auch für Pakete die aus dem Briefkasten widerrechtlich gestohlen.

  1. Haftung, Garantie, Retouren und Reklamationen

5.1 Der Anbieter gewährt, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften entspricht, keine ihren Wert zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigende Mängel hat, sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht.

5.2 Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden, innerhalb ein bis drei Tage nach Erhalt. Den zuständigen Kundendienst findet man unter, info@mobileparts.ch. Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge.

5.3 Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in allen Fällen vorbehalten.

5.4 Reklamationen oder Retouren jeglicher Art werden während 15 Tagen nach Erhalt der Waren akzeptiert und umgehend bearbeitet.

– Nur folgende Retourengründe werden akzeptiert: 1) falsch erhaltene Ersatzteile, 2) defekt bei Ankunft, 3) Ware defekt (Garantiefall, siehe unten)

Falsch bestellte Waren können zurückgegeben werden, 20% wird vom Verkaufspreis abgezogen. Z.b: Ersatzteil kostete Sie CHF 100.- / CHF 80.- wird zurückerstattet.
Die 20% gelten als Bearbeitungsgebühr.

5.5 Garantie: 

Was gilt als Garantie:

  • Touch Problem: Display läuft/Touch nicht, Touch funktioniert teilweise, Touch reagiert gar nicht
  • Flex oder IC-Problem
  • Rahmen löst sich
  • Display und Rahmen sind u dick, kann man nicht montieren.
  • Display-Backlight Probleme
  • Defektes Display erhalten? Sofort Foto von der Verpackung senden und der nächsten Poststelle melden.

Was gilt nicht als Garantie:

  • Älter als 3 Monate
  • Display wurde unfachmännisch montiert und beschädigt.
  • Flex ist gebrochen
  • Touch ist defekt/gebrochen
  • Display ist gebrochen
  • Display vom anderen Hersteller.
  • Auf eingebaute Ersatzteile
  1. Zahlung

6.1 Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich:

  • 6.1.1 Rechnung
    Die Rechnung wird bei Versand der Ware beigelegt. Die Zahlungsfrist beträgt in diesem Fall 10 Tage nach Eingang der Bestellung. Die Mobileparts GmbH behält sich vor, bei jeder auf Rechnung eingegangener Bestellung, eine Bonitätsprüfung vorzunehmen. Wenn die Bonitätsprüfung, die Mindestanforderung für einen Versand auf Rechnung nicht erfüllt, wird die Bestellung automatisch auf Vorkasse umgewandelt.
  • 6.1.2 Paypal, Postfinance, Postcard, Kreditkarte
    Bei der Zahlung per Paypal, Postfinance, Postcard oder Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Bezahlung per Kreditkarte erfolgt über den Anbieter Paypal oder Postfinance, dies kann selber gewählt werden. Alle gängigen Kreditkarten wie z.B Visa und Mastercard werden akzeptiert.
  • 6.1.4 Vorkasse
    Die Bestellung wird erst nach Zahlungseingang des Kunden ausgeführt.

6.2 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von der Mobileparts GmbH.

  1. Haftung für die Online-Verbindungen

7.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

7.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

7.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

  1. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

8.1 Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und Mobileparts GmbH unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht. Für aus diesen Vertragsbeziehungen resultierende Streitigkeiten ist das ordentliche Gericht in Zürich zuständig

  1. Schlussbestimmungen

9.1 Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.